Renovieren

So entfernen Sie Sockelleisten: Eine DIY-Anleitung zum einfachen Entfernen

Wie man Sockelleisten entfernt, ist die Frage, die Sie sich stellen werden, wenn die Zeit gekommen ist, sie zu ersetzen. Die Beschaffenheit von Sockelleisten bedeutet, dass sie im Laufe der Jahre einige Schläge einstecken können. Sie können ihre Anziehungskraft mit Chips und Dellen verlieren, die Sie schließlich dazu bringen, zu entscheiden, dass es Zeit für Veränderungen ist.

Das Streichen von Sockelleisten kann sie für eine Weile retten und auffrischen, aber Sie finden es möglicherweise schwierig, sie wieder in ihren besten Zustand zu versetzen. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht entschieden, dass Ihnen der Stil der Boards nicht gefällt und Sie sie mit einem zeitgemäßeren Design aktualisieren möchten. Oder führen Sie Sockelleisten wieder ein, die in den Stil Ihres Hauses passen.

Alternativ könnten Sie die Wände neu verputzen und die Sockelleisten entfernen, anstatt sie zu verputzen, könnte ein professionelleres Finish bieten.

Was auch immer der Grund ist, Sie müssen die Sockelleisten entfernen, ohne die Wände und in einigen Fällen die Sockelleisten selbst so wenig zu beschädigen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die Tools und Techniken, die Sie benötigen.

So entfernen Sie Fußleisten: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das Entfernen von Sockelleisten ist nicht schwierig, aber es erfordert Geduld und ein paar Werkzeuge, um die Arbeit abzuschließen, darunter:

    KlauenhammerBrecheisenZangeStanleymesserHolzabfälle

1. Sockelleiste zum Ausbau vorbereiten

Wenn Sie Kabel an der Sockelleiste befestigt haben, entfernen Sie die Kabelklemmen mit einer Zange. Greift den Nagel in den Clip und zieht; Wenn es schwierig ist, es zu entfernen, drehen und ziehen Sie es vorsichtig.

Wenn zum Füllen von Lücken Malerkitt verwendet wurde, besorgen Sie sich ein Stanley-Messer und führen Sie die Klinge vorsichtig zwischen Sockelleiste und Wand, um die Fuge zu durchtrennen.

Auch interessant:  Was ist ein SDS-Bohrer? Finden Sie heraus, was sie sind und warum Sie eine brauchen könnten

2. Entfernen Sie die Sockelleiste

Beginnen Sie in der Nähe einer Fuge – normalerweise ist dies eine Ecke – und setzen Sie das scharfe Ende eines Brecheisens, wie z.

Sobald sich eine Lücke zu zeigen beginnt, nehmen Sie ein Stück Holz – ungefähr so ​​dick wie die Fußleiste und mindestens 15 cm lang – und legen Sie es hinter das Brecheisen, während Sie die Fußleiste herausziehen. Dies hilft, die Last zu verteilen und den Putz dahinter zu schützen. Verwenden Sie diese Methode entlang der gesamten Länge der Sockelleiste bei Abständen von etwa 12 Zoll.

3. Aufräumen

Sockelleisten werden normalerweise in die Wand genagelt und nach dem Entfernen können Nägel aus der Wand herausragen. Verwenden Sie einen Klauenhammer, um die Nägel zu lösen – legen Sie wieder Holz hinter den Hammer, um den Putz zu schützen. Wenn dies schwierig ist, schlagen Sie alternativ die Nägel in die Wand. Verwenden Sie einen Nagelstanzer, damit die Nägel bündig mit der Sockelleiste abschließen.

Lohnt sich der Austausch von Sockelleisten?

Dies hängt sehr stark vom Zustand und Stil der vorhandenen Sockelleisten ab. Wenn sie in einem schlechten Zustand sind, reicht es vielleicht aus, die Sockelleisten zu streichen, um sie wieder in ihren besten Zustand zu versetzen.

Aber wenn die Sockelleisten beschädigt sind und viel Reparatur benötigen – was zeitaufwändig sein kann –, dann ist es am besten, sie zu ersetzen. Wenn sie jedoch ein Originalmerkmal in einem alten Haus sind, können sie schwer zu ersetzen sein, sodass Sie Zeit und Mühe investieren müssen, um sie zu reparieren.

Auch interessant:  Kosten für Terrassendielen: Wie viel musst du für eine neue Terrasse bezahlen?

Stil ist subjektiv, und wenn Ihnen die aktuellen Sockelleisten nicht gefallen, können Sie sich die Ideen für Sockelleisten ansehen, die zu der Ästhetik passen, die Sie zu schaffen versuchen. Dies kann kunstvollere Sockelleisten mit einem komplizierten Stil oder vielleicht etwas Zeitgemäßeres beinhalten.

Diese müssen geschnitten und richtig angepasst werden, um eine passende, schwer zu erkennende Passform zu erhalten. Erfahren Sie, wie Sie Sockelleisten ritzen, um die perfekte innere Verbindung zu erhalten.

Wie kann ich Fußleistennägel entfernen?

Wenn Sie die Sockelleiste entfernt haben, können oft Nägel aus ihnen herausragen. Wenn Sie die Sockelleisten behalten möchten, müssen Sie die Nägel entfernen. Hier gibt es einige Möglichkeiten. Sie können eine Standardzange verwenden und greifen, drehen und ziehen.

Wenn dies nicht funktioniert, nehmen Sie eine Zange mit Nut und Feder und biegen Sie den Nagel etwa zur Hälfte um 90 Grad nach unten. Greifen Sie dann den Nagel an der Biegung mit der Rückseite des Zangenkopfes gegen die Sockelleiste. Drücken Sie nun sanft und dies sollte den Nagel herausziehen.

Verwenden Sie bei wirklich hartnäckigen Nägeln einen Winkelschleifer oder ein Multitool, um den Nagel fest gegen die Sockelleiste zu schneiden.

Wenn Sie jedoch die Sockelleisten ersetzen möchten, sind MDF- oder Kiefernleisten die übliche Wahl. Beide sind in verschiedenen Stilen und Größen erhältlich, sodass Sie in den meisten Fällen Gleiches durch Gleiches ersetzen können.

Wie entfernt man Sockelleisten hinter Heizkörpern?

Angenommen, die Sockelleisten wurden in die Wand genagelt, gibt es einige Optionen, die den Job erledigen, aber Sie benötigen einige zusätzliche Werkzeuge.

Eine Option, die du ausprobieren kannst, ist ein Nagelstanzer, wenn du weißt, wo die Nägel sind. Mit einem Hammer können Sie diese einfach durch die Sockelleiste schlagen, damit sie locker sind und hinter dem Heizkörper hervorgezogen werden können.

Auch interessant:  Wie lange braucht Silikon zum Trocknen? Wir geben Ihnen die Antwort

Wenn Sie eine Lochsäge haben, können Sie das Holz einfach um den Nagel herum schneiden, auch wenn Sie die Nägel im Brett gefunden haben. Sie können dann mit einem Schraubendreher und einer Zange herausziehen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Multitool mit einem kleinen Sägeblatt zu verwenden und die Sockelleiste auf beiden Seiten der Heizkörperrohre zu durchtrennen. Dann können Sie die Sockelleiste vorsichtig mit einem Brecheisen weghebeln.

Alternativ können Sie warten, bis es an der Zeit ist, einen Heizkörper auszutauschen und gleichzeitig die Sockelleiste auszutauschen. Oder entfernen Sie den Heizkörper für einen einfachen Zugang, um die Sockelleiste auf die übliche Weise zu entfernen.