Energie

Alles, was Sie über Solar-Carports wissen müssen

Alles, was Sie über Solar-Carports wissen müssen

Laut Zillow werden Häuser mit Solarmodulen in der Regel für 4,1 % mehr verkauft als Häuser ohne sie.

Wenn Ihr Zuhause oder Geschäft jedoch unter Einschränkungen wie unzureichender Dachfläche leidet, haben Sie eine Alternative zur Installation von Solarmodulen – Solar-Carports.

Hier sprechen wir darüber, was ein Solar-Carport ist, wie er funktioniert und wie man einen kauft und den besten Preis ermittelt.

Was ist ein Solarcarport?

Solar-Carports sind eine Art Überdachungskonstruktion, die Ihre Fahrzeuge vor Pollen, schlechtem Wetter und übermäßiger Sonneneinstrahlung schützt – aber sie erzeugen auch Strom. Darüber hinaus finden Sie möglicherweise auch Solar-Carport-Konstruktionen, die Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV) enthalten.

Wie funktioniert ein Solarcarport?

Solar-Carports sammeln Sonnenlicht und wandeln es wie jede andere Solarpanel-Installation in Energie um, außer dass sich die Solarpanels auf dem Carport befinden. Der Unterschied zwischen einem Solar-Carport und einem normalen Carport besteht jedoch in der Konstruktion.

Solar-Carport-Systeme verfügen über Modulregale, mit denen Sie Solarmodule einfach austauschen und installieren können. Darüber hinaus sind alle Module innerhalb des Solarpanel-Arrays über dem Port miteinander verdrahtet und mit einem Anschlusskasten verbunden. Die Combiner Box leitet Strom durch einen Wechselrichter.

Solar-Carport-Vorteile

Während die Vorabkosten für die Installation von Solar-Carports höher sein können als bei anderen Medien zur Erzeugung von Solarenergie, haben sie mehrere Vorteile, die Sie bei anderen Arten von Solaranlagen möglicherweise nicht finden.

1. Dient mehreren Zwecken

Anstatt Ihr Elektrofahrzeug an Ihr Zuhause anzuschließen und mehr für Ihre Stromrechnung auszugeben, können Sie Ihren Solar-Carport nutzen, um Ihr Fahrzeug mit Strom zu versorgen und es gleichzeitig vor Witterungseinflüssen zu schützen. Jeglicher Reststrom, den Sie nicht für Ihr Elektrofahrzeug verwenden, kann Ihr Zuhause mit Strom versorgen.

Auch interessant:  So reinigen Sie ein Solarmodul richtig

Carports werden jedoch nicht nur für geparkte Fahrzeuge verwendet. Sie können sie als Überdachungen verwenden, um Gegenstände zu lagern, die anfällig für Wetterschäden sind. Oder nutzen Sie sie vielleicht, um im Sommer darunter Veranstaltungen zu veranstalten.

2. Lösung zur Raumnutzung

Solar-Carports nehmen dank ihrer dünnen Bauweise nicht viel Platz ein. So können Sie eventuellen Restraum für andere Aufbauten und geparkte Fahrzeuge nutzen.

3. Erhöht Ihren Return on Investment (ROI)

Die Amortisationszeit einer Solar-Carport-Anlage liegt zwischen fünf und 15 Jahren. Es gibt auch verschiedene staatliche Anreize, wie z. B. die Solarsteuergutschrift, sowie staatliche und lokale Rabatte und Anreize, die dazu beitragen, einen Teil Ihrer Anfangsinvestition zurückzuerstatten.

Darüber hinaus wird die Installation von Sonnenkollektoren im Allgemeinen die Attraktivität Ihres Hauses verbessern. Sie können den Wiederverkaufswert Ihres Hauses möglicherweise erhöhen, wenn Sie einen späteren Verkauf planen. Diese Wertsteigerung ergibt sich unter anderem daraus, dass potenzielle Käufer keine zusätzlichen Investitionen tätigen müssen, um ein Carport zu installieren.

4. Schützt vor Vandalismus

Sie können Ihr Fahrzeug kontinuierlich überwachen und schützen, wenn Sie sich entscheiden, zusätzliche Sicherheits-Add-Ons für Ihren Carport zu installieren. Sie können auch die Energieerzeugungsfähigkeiten Ihres Solar-Carports nutzen, um Ihr Sicherheitssystem mit Strom zu versorgen.

Überlegungen zur Konstruktion von Solar-Carports

Aufgrund der abgeschrägten Kanten von Carport-Überdachungen kann Schneeabwurf von Ihren Solarmodulen während der Wintermonate gefährlich sein. Solar-Carports können jedoch Schneefangvorrichtungen enthalten, um den Schnee aufzufangen und dieses Risiko zu mindern. Sie können auch die Geometrie der Struktur anpassen, um zu steuern, wo sich der Schnee ansammelt.

Solar-Carport-Kosten

Beim Kauf eines Solar-Carport-Systems müssen Sie auch Photovoltaik (PV)-Paneele und eine Carport-Struktur zur Unterstützung der Paneele kaufen. Darüber hinaus müssen Sie die Hardware-Verkabelung, verschiedene Komponenten und die Arbeit kaufen, die für die Installation Ihres Solar-Carports erforderlich ist.

Auch interessant:  Die Biden-Administration ebnet den Weg für den Import von Solarmodulen

Solar-Carports für Privathaushalte

Solaranlagen auf dem Dach kosten in der Regel 2,81 $ pro Watt für die Installation. Aufgrund verschiedener Einschränkungen auf dem Dach können Sie jedoch möglicherweise keine Solaranlage auf dem Dach eines Wohngebäudes verwenden. Infolgedessen zahlen Sie wahrscheinlich etwa 4 US-Dollar pro Watt, um einen Solar-Carport zu installieren.

Gewerbliche Solar-Carports

Viele Unternehmen werden Solar-Carports für verschiedene Arten von Parkplätzen nutzen wollen – das spart in Zukunft Geld bei der Stromrechnung. Da Unternehmen die Möglichkeit haben, mehrere Solar-Carports zu kaufen, liegen kommerzielle Installationen in der Regel bei etwa 3,45 $ pro Watt.

Worauf Sie bei der Auswahl eines Solar-Carports achten sollten

Sie müssen mehrere Faktoren berücksichtigen, bevor Sie einen Solar-Carport kaufen, um sicherzustellen, dass Sie den besten für Ihren Platz auswählen. Einige Bereiche, die Sie berücksichtigen müssen, sind:

    Energieeffizienz: Je mehr Watt pro Quadratfuß, desto besser.Nettomessung: Wenn Sie beabsichtigen, Strom an Ihr Energieversorgungsunternehmen zu verkaufen, müssen Sie sicherstellen, dass dieser den Anforderungen Ihres Energieversorgers entspricht.Entwurf: Die Investition in Carports mit hochwertigeren Materialien stellt sicher, dass Ihr System länger hält.Kundenspezifisch vs. vorgefertigt: Vorgefertigte Solarcarports eignen sich in der Regel besser für gewerbliche Anwendungen, während Sie bei kundenspezifischen Carports eine bevorzugte Modulmarke auswählen und Ihren Energieverbrauch anpassen können.

Wenden Sie sich an Freedom Solar, um mehr über Solar-Carports zu erfahren

Die Installation eines Solar-Carports bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Sie schützen Ihr Fahrzeug nicht nur vor schlechtem Wetter, sondern können Ihren Solar-Carport auch zum Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs nutzen, ohne übermäßig viel Platz in Ihrer Einfahrt einzunehmen.

Wenn Sie mehr über die Vorteile von Solarenergie und Solar-Carports erfahren möchten oder bereit sind, auf saubere Energie umzusteigen, kontaktieren Sie uns noch heute. Rufen Sie Freedom Solar unter +1 (800) 504-2337 an oder füllen Sie unser Anfrageformular aus und einer unserer Solarexperten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen!

Auch interessant:  Verstehen Sie die Leistung Ihres Solarsystems mit der mySunPower®-App

Vorgestelltes Bild über Unsplash