Energie

Wir feiern den Chief Marketing Officer von Freedom Solar, Sherren Harter

Wir feiern den Chief Marketing Officer von Freedom Solar, Sherren Harter

Sherren Harter ist Chief Marketing Officer (CMO) von Freedom Solar Power und 2022 für den Women in Business in Central Texas Award des Austin Business Journal nominiert. Ihr Ratschlag? „Verlasse deine Komfortzone und lebe dann dort!“

Freedom Solar wäre ohne Sherren nicht zu seinen großen Höhen aufgestiegen. Dies zeigt sich in ihrer kürzlichen Beförderung vom Marketing Director zum CMO, die sie als engagierte Führungskraft im Führungsteam krönt und einen Präzedenzfall für Marketing- und andere Frauen schafft, um Positionen mit Wirkung zu erreichen.
Wenn Sherren nicht bei der Arbeit ist, verbringt sie Zeit mit ihren drei Kindern, ihrem Ehemann und ihren Freunden. Sie liebt es, aktiv zu sein, sowohl körperlich als auch in ihrer Gemeinschaft! Sie wird Halbmarathons zum Spaß laufen oder um eine Spendenaktion wie Maudies Moonlight Margarita Run zu unterstützen, die Freedom Solar zur Unterstützung des örtlichen Austin Hike-and-Bike Trail gesponsert hat. Am Ende des Arbeitstages finden Sie sie im Fitnessstudio, wo sie mit ihren Teammitgliedern oder Kollegen aus der C-Suite gleichermaßen Dampf abgibt.

F: Wie bringen Sie Kinder und eine Führungsrolle effektiv unter einen Hut?

„Was ich gelernt habe, ist, dass man nicht alles haben kann. Aber Sie können Gleichgewicht haben. Sie können sich nicht an einem Tag auf alles konzentrieren, aber Sie können einen breiteren Blick darauf werfen, was an diesem Tag besondere Aufmerksamkeit oder Aufmerksamkeit erfordert, sei es Ihre Familie oder Ihre Arbeit.“

Herr Harter

Bevor sie zu Freedom Solar kam, erwarb Sherren ihren MBA von der University of Texas at Austin – McCombs School of Business sowie einen BBA in Management Information Systems von der UT. Sie bringt mehr als 15 Jahre Marketingerfahrung und 8 Jahre Erfahrung in der Branche der erneuerbaren Energien zu Freedom Solar, da sie zuvor als Marketingdirektorin für die Green Mountain Energy Company tätig war.

Auch interessant:  Feuer und Sonnenkollektoren: Was Sie wissen müssen

Als Sherren 2017 zu Freedom Solar kam, war das Team deutlich kleiner als heute. Sie arbeitete an einem Schreibtisch im Lager als einziges Marketingmitglied inmitten der Kisten mit Solarmodulen – Startup-Stil. Im Jahr 2020 wurde sie in das Führungsteam aufgenommen, das zuvor nur aus den fünf Eigentümern des Unternehmens bestand, und begann mit dem Ausbau des Marketingteams. Ihr Engagement für dieses Unternehmen, an das sie von ganzem Herzen glaubt, hat ihr den Weg zur CMO geebnet. Sie steht als Stimme der Autorität, die es ihr ermöglicht, mehr Verantwortung zu übernehmen und die Entscheidungen des Unternehmens zu beeinflussen, wie z. B. eine landesweite Expansion. Sie ermutigt nun ihr Team zu verstehen, was sie an ihren Talenten von den anderen unterscheidet, und bringt ihnen bei, wie sie davon profitieren können:

„Sprich lauter und zeige den Leuten, warum du wertvoll bist. Folge deinen Instinkten. Nehmen Sie Jobs an, die Potenzial ausstrahlen, und landen Sie als Teil eines Teams, das aufgeschlossen und offen für Veränderungen ist. Und dann beweise dich einfach. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wovon Sie sprechen, und leisten Sie die notwendige harte Arbeit, um das Vertrauen des Führungsteams zu gewinnen. Raus aus der Komfortzone und dann dort leben!“

Herr Harter

Bis heute hat sie das Marketingteam auf neun Personen erweitert, von denen acht Frauen sind. Sherren hat ein persönliches Interesse an jedem einzelnen – ermutigt sie, ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten, Fähigkeiten und Talente zu identifizieren und zu nutzen, sich bei Bedarf selbst herauszufordern und sich auf den Wert zu verlassen, den sie dem Team bringen. Sherren hat das große Ganze von Freedom Solar im Blick und behält für jede Marketingaufgabe, ob groß oder klein, eine „All-in“-Mentalität bei. Nichts bleibt unversucht, wenn sie ein kollaboratives Arbeitsumfeld fördert und betont, dass man sich aufeinander stützt, um die Arbeit effizient zu erledigen.

Auch interessant:  Von kleinen Häusern zu Kunstinstallationen: Kreative Nutzung von Solarenergie

„Ich bin hauptsächlich wegen Sherren zu Freedom Solar gekommen. Als berufstätige Mutter und jemand, der zuvor bei Startups war, habe ich sowohl gute als auch schlechte Teamkulturen erlebt, und ich wollte an einem Ort sein, der ein unterstützendes Umfeld und die Möglichkeit bietet, etwas zu bewegen. Sherren motiviert uns, indem sie sich auf das Gute konzentriert – sie gibt uns positives Feedback, auch wenn wir scheitern (weil wir wachsen); Sie zeichnet das Gesamtbild, wie unsere harte Arbeit die Geschäftskennzahlen verbessert und den Klimawandel bekämpft. Sie ermutigt uns alle, das Gleichgewicht zu halten, denn wir können wachsen und unsere beste Arbeit leisten, wenn wir alle Spaß an unserer Arbeit haben.“

Lauren Martin, leitender Marketingmanager

Das Team von Marketingfachleuten, das Sherren beaufsichtigt, spielt alle sehr unterschiedliche Rollen, und sie hat ein unbeschreibliches Talent, all ihre Teile zusammenzufügen, um fachmännisch gebrandete und hochwertige Produkte zu schaffen. Sie möchte, dass jeder aus ihrem Privat- und Berufsleben zu mächtigen und erfolgreichen Menschen wird, die Integrität und Wachstum auf Schritt und Tritt priorisieren, unabhängig von Ihrer Position auf der Rangliste. Das macht einen Chef zu einem wahren Anführer.

F: Was würden Sie jemandem empfehlen, der in den Markt für saubere Energie einsteigen möchte?

„Der Markt für saubere Energie ist ein Leidenschaftsfeld. Wenn Sie sich nicht um das „Warum“ kümmern, wird es langfristig nicht funktionieren; Wenn Sie ein Talent und Interesse daran haben, werden Sie wertvoll sein. Das Netzwerken mit Personen in der Branche ist das, was Ihnen am schnellsten einen Fuß in die Tür bringt – finden Sie diejenigen, die Ihnen die Grundlagen beibringen und Sie ihren Kollegen vorstellen können. Erstens: „Wie kann ich helfen?“ mit der richtigen Person könnte Sie in eine neue Karriere starten.“

Auch interessant:  Floridas Top-Städte für Solarenergie

Scheren Harter

Aufgrund von Führungskräften wie Sherren ist Freedom Solar wirklich ein besonderer, einzigartiger Arbeitsplatz. Es gibt keine Egos; Jeder setzt sich voll und ganz für die Mission ein, und bei dieser Mission geht es sowohl um den Erfolg jedes einzelnen Mitarbeiters als auch um den Erfolg des Unternehmens.