Renovieren

So reparieren Sie einen undichten Heizkörper und verhindern ungewollte Wasserschäden

Sie werden wissen wollen, wie Sie einen undichten Heizkörper reparieren können, wenn Ihre Zentralheizung plötzlich ein Leck hat.

Wenn Sie das Leck nicht so schnell wie möglich stoppen, können Sie ernsthafte Wasserschäden am Boden verursachen und Fußböden oder Teppiche beschädigen. Befindet sich der undichte Heizkörper im Obergeschoss, kann das Wasser auch durch eine Decke oder noch schlimmer – in eine Steckdose austreten. Wenn Sie es nicht schnell reparieren können, müssen Sie möglicherweise eine Weile ohne Wasser auskommen und eine teure Anfahrtsgebühr zahlen.

Kleine Lecks sind am einfachsten zu beheben, es könnte sein, dass Sie versucht haben, herauszufinden, wie man einen Heizkörper entlüftet, und wenn Sie fertig sind, haben Sie das Ventil nicht fest genug angezogen. Es könnte sogar so einfach sein wie das Anziehen einer Mutter. Aber wenn nicht, müssen Sie sich schnell mit dem Fall befassen, damit sich das Problem nicht verschlimmert.

Hier geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie ein Leck identifizieren, wie Sie es beheben und wie viel ein Fachmann kostet.

So reparieren Sie einen undichten Kühler: Identifizieren Sie das Problem

Bevor Sie das Problem lokalisieren, müssen Sie verhindern, dass so viel Wasser wie möglich auf den Boden läuft. Wischen Sie das Wasser auf, legen Sie ein paar Handtücher hin und stellen Sie einen Behälter unter das Leck.

Wenn das Leck vom Kühler kommt, sollte dies leicht zu erkennen sein. Wische den Heizkörper trocken und achte darauf, ob Wasser auf den Boden tropft. Schauen Sie nun in einer vertikalen Linie vom Tropf nach oben, um das Leck zu lokalisieren.

Auch interessant:  So stellen Sie einen Zaun auf: Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren von Paneelen und Pfosten

Wenn es sich um das Ventil oder die Rohre handelt, trocknen Sie zuerst die Ventile und Rohre mit einem Handtuch. Legen Sie nun die Toilettenpapierrolle in verschiedene Positionen und Bereiche um die Ventile und Rohre, um das Leck zu lokalisieren. Versuchen Sie zuerst, das Ventil mit dem Heizkörper zu verbinden und dann das Ventil mit der Wasserleitung zu verbinden. Versuchen Sie schließlich die Oberseite des Ventils.

Wie man mit einem undichten Kühlergehäuse umgeht

Wenn das Leck vom Körper des Kühlers kommt, ist dies auf Korrosion zurückzuführen. Dies weist darauf hin, dass der Heizkörper von innen verrostet ist und Rost durch Ihr Heizsystem pumpt. Das ist nicht gut für Ihr Heizsystem und bedeutet, dass Sie so schnell wie möglich in einen neuen Heizkörper investieren sollten.

Sie können in einen vergleichbaren Heizkörper investieren oder diese Gelegenheit nutzen, um einen der besten Designheizkörper zu kaufen, den Sie schon seit einiger Zeit im Auge haben.

So reparieren Sie ein undichtes Heizkörperventil

Eine einfache schnelle Lösung besteht darin, alle Muttern an einem Heizkörperventil festzuziehen. Dies löst das Problem möglicherweise nicht, aber wenn dies der Fall ist, ist dies eine schnelle und einfache Lösung, die keine Zeit in Anspruch nimmt.

Besorgen Sie sich einen passenden Schraubenschlüssel und ziehen Sie die Überwurfmuttern vorsichtig an. Dies sind Muttern, die mit dem Rohr verbunden werden, das das Wasser einführt, und am Kühler befestigt werden. Wenn dies das Leck stoppt, ist die Arbeit erledigt. Wenn nicht, ist es Zeit für den nächsten Schritt.

1. Stoppen Sie den Wasserfluss

Stellen Sie sicher, dass das Rücklaufventil geschlossen ist. Dieser sitzt oben auf dem Ventil, normalerweise unter einer Plastikkappe. Normalerweise ist es vollständig geöffnet. Nehmen Sie einen kleinen Schraubenschlüssel oder eine Zange und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, um das Ventil vollständig zu schließen.

Auch interessant:  Bodenfliesen verfugen: Alles, was Sie wissen müssen, um einen professionellen Job zu machen

2. Entleeren Sie den Kühler

Lösen Sie nun die Überwurfmutter – die Mutter, die mit dem Kühler verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Handtücher und einen Behälter zum Auffangen des Wassers haben. Verwenden Sie einen großen Behälter, wenn Sie keinen haben, verwenden Sie zwei kleinere Behälter, um das Wasser aufzufangen.

3. Fügen Sie PTFE-Band hinzu

Wickeln Sie das Ventil, das in den Kühler geht, mit PFTE-Klebeband ein, normalerweise sollten zehn Umdrehungen ausreichen. Ziehen Sie nun die Überwurfmutter an, um das Ventil wieder mit dem Heizkörper zu verbinden. Wenn das Leck von dem Teil des Ventils kommt, der mit der Wasserleitung verbunden ist, lösen Sie dies und kleben Sie PFTE-Band auf dieses Gewinde und ziehen Sie die Mutter fest.

4. Füllen Sie den Kühler wieder auf

Öffnen Sie nun das Rücklaufventil, um Wasser zurück in den Kühler zu lassen. Zum Nachfüllen des Heizkörpers müssen Sie das Entlüftungsventil – links oder rechts oben – mit einem Heizkörperventilschlüssel öffnen. Sobald Wasser aus dem Entlüftungsventil austritt, schließen Sie es. Überprüfen Sie nun, ob Ihre Reparaturen das Leck gestoppt haben. Wenn nicht, ist es an der Zeit, das Ventil auszutauschen.

Wie repariere ich ein undichtes Thermostatventil?

Ein thermostatisches Heizkörperventil (TRV) ähnelt einem manuellen Heizkörperventil, hat jedoch einige weitere Teile, an denen ein Leck auftreten kann. Wenn das Ventil aus dem Kühler oder der Wasserleitung leckt, schalten Sie es aus (bis auf Null) und befolgen Sie die oben genannten Schritte.

Wenn dies nicht die Ursache ist und das TRV aus dem Ventil leckt, besteht die einfache Möglichkeit darin, ein neues Ventil zu kaufen und es auszutauschen. Sie können diese für nur 10 £ bekommen. Alternativ können Sie Ersatzteile kaufen und ersetzen, dies wird jedoch am besten von einem Fachmann durchgeführt.

Auch interessant:  Löcher in Gipskartonplatten ausbessern: Ein Leitfaden zum Ausbessern von Wänden

Nahaufnahme eines weißen Heizkörpers und eines TRV (thermostatisches Heizkörperventil) auf rotem Hintergrund

Wenn das thermostatische Heizkörperventil (TRV) undicht ist, können Sie es kostengünstig ersetzen (Bildnachweis: Getty Images)

Was kostet die Reparatur eines undichten Heizkörpers?

Wenn es nur ein undichtes Heizkörperventil ist, kostet es nicht viel mehr als einen Stundensatz. Es kann eine Mindestgebühr geben – normalerweise etwa 50 £ für einen einfachen Job. Wenn das Ventil ersetzt werden muss, müssen Sie mit weiteren 30 £ rechnen. Wenn Sie mehr als ein Ventil ersetzen müssen, müssen Sie mit mindestens 50 £ pro neuem Heizkörperventil rechnen.

Wenn Sie in einem Notfall (normalerweise außerhalb der Geschäftszeiten) einen Klempner rufen müssen, müssen Sie mit mindestens 150 £ rechnen. Wenn sie länger als eine Stunde dort sind, müssen Sie einen Stundensatz zahlen, der mindestens doppelt so hoch ist wie der normale Stundensatz.

Wenn der Kühler das Problem ist, kostet die Reparatur mehr. Um Ihren alten Heizkörper zu entfernen und zu ersetzen, müssen Sie mit Kosten in der Größenordnung von 150 £ rechnen. Wenn Sie einen größeren oder zweiflächigen Heizkörper ersetzen, müssen Sie mit mindestens 200 £ rechnen.

Wenn Sie einen korrodierten Heizkörper ersetzen, müssen Sie wahrscheinlich Ihr Heizsystem spülen, um Rostflocken zu entfernen. Die Preise beginnen bei etwa 300 £ und steigen je nachdem, wie viele Heizkörper Sie haben.

Wenn Sie einen Heizkörper ersetzen (siehe unsere Anleitung zum Austausch eines Heizkörpers) und ihn an einen anderen Ort bringen möchten, ist es möglicherweise ein guter Zeitpunkt, über die Kosten für den Umzug eines Heizkörpers oder das Hinzufügen eines Heizkörpers nachzudenken.

Sehen Sie sich in der Zwischenzeit unsere anderen Anleitungen an, wenn Sie andere Probleme haben, z.